Aktivieren Sie das WhatsApp-Widget auf dem Sperrbildschirm Ihres Android-Geräts!

In dieser Generation müssen Sie nur ein paar Mal auf Ihr Android-Smartphone tippen, um eine Social-Media-Anwendung zu starten, mit der Sie mit anderen in Kontakt bleiben können. Statistiken zeigen, dass mehr als 700 Millionen Menschen WhatsApp auf ihren Smartphones verwenden. Andere berühmte Messenger wie WeChat oder Line haben es nicht zu den Anwendungsfavoriten der meisten unserer Listen geschafft. Aber WhatsApp ist eine andere Geschichte. WhatsApp ist auf fast jedem Android-Gerät verfügbar, das Sie sich ansehen, und wird von vielen Millionen Benutzern auf der ganzen Welt verwendet. Mit nur einem einfachen Tippen können Sie alle Ihre WhatsApp-Nachrichten auf Ihrem Android-Smartphone anzeigen.

Obwohl WhatsApp eine kostenlose Anwendung ist, die im Google Play Store erhältlich ist, ist es für viele Leute, einschließlich mir, ein ziemlich langer Prozess, Ihr Android-Gerät zu entsperren und dann WhatsApp zu starten, um die neuen Nachrichten anzuzeigen. Ein weiteres Trendthema, das wir heutzutage hören, sind die Widgets. Mit Android-Widgets können Benutzer Informationen direkt von ihrem Android-Startbildschirm aus abrufen. In Android 4.2, JellyBean, hat Google seine neue Funktion angekündigt, die den Zugriff auf bestimmte Widgets auf Ihrem Android-Sperrbildschirm selbst ermöglicht. Sie müssen Ihr Android-Gerät also nicht entsperren, um die Informationen zu erhalten. Es ist nur ein Wisch auf dem Sperrbildschirm entfernt.

In diesem Artikel geht es darum, wie Sie das WhatsApp-Widget auf Ihrem Android-Sperrbildschirm aktivieren. Es wäre viel einfacher, wenn Sie nur einen Blick auf die neuen Benachrichtigungen direkt von Ihrem Sperrbildschirm aus werfen könnten. In diesem Artikel stellen wir Ihnen das Verfahren zum Aktivieren des WhatsApp-Widgets auf Ihrem Sperrbildschirm zur Verfügung.

Stock Android [4.2 +]

Für diese Methode muss Ihr Android-Gerät auf dem Stock ROM ausgeführt werden. Um das WhatsApp-Widget auf dem Sperrbildschirm Ihres Android-Geräts aktivieren zu können, benötigen Sie Android 4.2 JellyBean und höher. Beachten Sie, dass dieses Verfahren für die neuen 5.0 Lollipop-Geräte nicht funktioniert, da Google die darin enthaltene Funktion entfernt hat. Befolgen Sie die angegebenen Schritte, um das WhatsApp-Widget auf Ihrem Android-Sperrbildschirm zu aktivieren:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Android 4.2 JellyBean und höher ausführen. Überprüfen Sie dies, indem Sie zu Einstellungen> Über das Telefon navigieren, und sehen Sie sich die Android-Version an.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Sperrbildschirm und aktivieren Sie die Option “Benutzerdefinierte Widgets aktivieren”.
  3. Stellen Sie jetzt sicher, dass WhatsApp auf Ihrem Android-Gerät installiert ist.
  4. Sperren Sie Ihr Telefon und aktivieren Sie den Bildschirm mit dem Netzschalter.
  5. Wischen Sie nach unten, um den Sperrbildschirm zu maximieren, und wischen Sie nach links, um ein neues Widget hinzuzufügen.
  6. Wählen Sie WhatsApp aus der Liste aus.
  7. Sperren Sie Ihr Android-Gerät erneut und wenn Sie das nächste Mal nach links wischen, liegt das WhatsApp-Widget dort!

WhatsApp-Lockscreen-Widget-App-1

Groß! Jetzt haben Sie das WhatsApp-Widget auf Ihrem Stock Android-Gerät aktiviert.

TouchWiz-Benutzeroberfläche [Galaxy Devices]

Das obige Verfahren funktioniert nur für Standard-Android-Geräte mit Android 4.2 und höher. Aber wenn Sie ein Galaxy-Gerät verwenden, keine Sorge! Wie alle anderen OEM-Skins hat auch Samsung einige Optionen und Optimierungen geändert, um die Lockscreen-Widgets zu aktivieren. Aber es ist genauso einfach wie das Stock Android-Verfahren! Wiederum hat Lollipop für Samsung Galaxy-Geräte die Option für Lockscreen-Widgets beseitigt! Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das WhatsApp-Widget auf Ihrem Samsung Galaxy-Gerät zu aktivieren, auf dem nur Android 4.1 ausgeführt wird:

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen> Sperrbildschirm> Sperrbildschirmoptionen und aktivieren Sie die Option Verknüpfungen.
  2. Gehen Sie nun zur Registerkarte Verknüpfungen und aktivieren Sie das WhatsApp-Widget.
  3. Sperren Sie Ihr Galaxy-Gerät und wischen Sie, um die neue WhatsApp-Verknüpfung anzuzeigen!

Wenn Sie Android 4.2 und höher auf Ihrem Android-Smartphone ausführen, können Sie einfach nach links wischen, um ein WhatsApp-Widget hinzuzufügen, genau wie Sie es für das Standard-Android-Widget getan haben. Andernfalls wird unter Android 4.1.2 eine Verknüpfungsanwendung am unteren Rand des Sperrbildschirms Ihres Galaxy-Geräts angezeigt!

Mit den folgenden beiden Verfahren können Sie das WhatsApp-Widget direkt auf Ihrem Android-Sperrbildschirm aktivieren. Wenn Sie jedoch Android 4.2 und niedriger oder leider Android 5.0 ausführen, bietet WhatsApp eine Option zum Aktivieren von Popup-Nachrichten, die genau den Widgets des Sperrbildschirms entspricht. Wenn Sie die Popup-Benachrichtigungen aktivieren und eine neue Nachricht erhalten, werden Sie mit einem Popup auf dem Bildschirm Ihres Android-Geräts benachrichtigt, auch wenn dieser gesperrt ist. Starten Sie WhatsApp, um es zu aktivieren. Navigieren Sie nun zu Einstellungen> Benachrichtigungen> Popup-Benachrichtigung und aktivieren Sie die Option “Popup immer anzeigen”. Wenn Sie jetzt eine neue Nachricht auf WhatsApp erhalten, erhalten Sie auch ein Popup dazu! Selbst wenn Ihr Bildschirm ausgeschaltet ist, werden Sie auf dem Sperrbildschirm selbst benachrichtigt.

WhatsApp-Lockscreen-Widget-App-2

Wenn Sie Probleme mit diesem Artikel haben, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *